Wie kann die Ölnebelbelastung in einem Abluftstrom gemessen werden?

“Was Du nicht messen kannst, kannst Du auch nicht verbessern” Lord Kelvin, Britischer Physiker. 

Lüftungsingenieuren mit Projekten in gewerblichen Großküchen und im Maschinenbau, stehen immer öfters vor der Problematik, dass in Leistungsverzeichnissen angegebene Leistungsdaten, in der Praxis nicht nachgewiesen werden. Viel schlimmer noch, es tummeln sich Hersteller auf dem Markt der gewerblichen Küchenlüftung und der Luftreinhaltung im Maschinenbau, die nicht einmal die Messgeräte haben, wie beispielsweise Streulicht – Partikelzähler, um die von ihnen angegebenen Abscheidegrade in der Praxis auch nachzuweisen. Wie solch ein Messequipment aussieht und wie dieses in der Praxis eingesetzt werden kann, zeigt ein Film auf dem REVEN YouTube Kanal:

Ölnebelmessungen am Prozess direkt beim Kunden