REVEN zertifiziert nach ISO 9001:2015

Die REVEN GmbH wurde diese Woche nach der neuen Norm ISO 9001:2015 durch die Zertifizierungsgesellschaft DEKRA erfolgreich zertifiziert.

Das Qualitätsmanagementsystem der neuen Norm ISO 9001:2015 enthält eine Reihe von Innovationen gegenüber der ISO 9001:2008. Eine Verbesserung ist, dass mehr Gewicht auf prozessorientierte Ansätze und auf die Forderung nach einem umfassenden und systematischen Prozessmanagement gelegt wird. Zudem spielt das Wissensmanagement eine stärkere Rolle als bisher, um benötigtes Wissen für Prozesse zu dokumentieren und es für alle Mitarbeiter zugänglich zu machen. Die Umstellung auf die neue Norm ISO 9001:2015 wurde vom REVEN QMB Klaus Mann und dem externen Partner & Berater Herrn Biemüller von Hopp & Flaig frühzeitig vorbereitet und umgesetzt. Zu diesem Zweck entwickelten sie ein vollkommen neues, web- und serverbasiertes Qualitäts-Management-System mit innovativem datenbankgestütztem Ansatz. Das neue System ermöglicht eine übersichtliche Darstellung aller Aspekte der REVEN Prozesse sowie deren Verknüpfungen.

Vom DEKRA Auditor wurde unter anderem die Sauberkeit und Ordnung im REVEN Produktionsbereich, als für die Metallbranche mustergültig bewertet, siehe obige Abbildung, die einen von vier Produktionshallen der REVEN GmbH in Sersheim, 20 Kilometer nördlich von Stuttgart zeigt.

Das REVEN DIN ISO 9001:2015 Zertifikat zum Download finden Sie hier: REVEN Zertifikat Zert ISO 9001:2015