Was haben das Titleist® und das Reven® Forschungslabor gemeinsam?


🇬🇧 article: https://wp.me/p6rCzj-nU

Filter in Küchenhauben, Abscheider für luftgetragene Aerosole (beispielsweise Ölnebelabscheider) haben eine Gemeinsamkeit mit Golfbällen! Je glatter, je polierter deren Oberfläche, desto schlechter funktionieren diese! D.h. Golfbälle, Küchenfilter, Ölnebelabscheider mit glatten und hochglanzpolierten Oberflächen haben gravierende Effizienzeinbusen, im Vergleich zu Ausführungen mit Oberflächen die Dimples haben.

Welch gravierende Einflüsse die Oberflächenbeschaffenheit hat, ist seit vielen Jahren sowohl in der Forschung von Aerosolabscheider wie auch von Golfbällen bekannt und moderne Golfbälle, wie auch Abscheider haben Oberflächen die durch Dimples gekennzeichnet sind.

Welch negative Einflüsse hochglanzpolierte Oberflächen in der Aerodynamik haben können, zeigt eindrucksvoll ein Video auf YouTube aus dem Titleist® Labor. Dort forscht der Senior Project Manager für Aerodynamics Nick Nardacci an der perfekten Oberfläche für Golfbälle, ganz ähnlich wie die Rentschler Reven GmbH an der perfekten Oberfläche für sein X-CYCLONE® Aerosolabscheider forscht. Warum solche Grundlagenforschung im Bereich der Aerodynamik so wichtig ist, können Sie sich hier ansehen: https://youtu.be/zZsvpw-JOO0

Mehr zu den X-CYCLONE® Aerosolabscheider mit einer „Golfball Oberfläche“ finden Sie hier: https://www.reven.de/