Komplett neuer Produktkatalog online



Der neue REVEN Produktkatalog auf Deutsch, Englisch, Französisch und Chinesisch ist online, mit vielen Neuheiten wie die neue REVEN-LED Leuchten, neue X-CYCLONE Rauchfilter für 3D Drucker und vielem mehr. Acht weitere Sprachen von Japanisch, Chinesisch, Russisch bis hin zu Ungarisch, Italienisch und Spanisch folgen in Kürze.

Alle unsere aktuellen Kataloge finden Sie in Zukunft in unserem Yumpu Web Kiosk:

http://webkiosk.reven.de

Was bedeutet Küchenlüftung 4.0?

Industrie 4.0 ist ein aktuell viel diskutierter Begriff. Was bedeutet diese Diskussion übertragen auf eine gewerbliche wie auch private Küchenlüftung? Was braucht es, damit Lüftungskonzepte im privaten wie auch gewerblichen Sektor als intelligente Küchenlüftung 4.0 bezeichnet werden können? Ein Film liefert hierzu die richtigen Antworten:

Film Deutsch

Film Français

BIM Planungen in der Küchenlüftung

BIM (Building Information Modeling) Planung in der Küchenlüftung und Lebensmittelindustrie. Erfahren Sie mehr bei unseren Seminaren in Hannover und Friedrichshafen. Anmeldung zum Seminar hier:

–> 27. Oktober 2017 in Hannover: REVEN_SCHAKO_Einladung_Seminar_Hannover.pdf

–> 01. Dezember 2017 in Friedrichshafen: REVEN_SCHAKO_Einladung_Seminar_Bodensee.pdf

Intelligente XSC Maschinen- und Ventilatoren Steuerung auf der EMO Hannover

Besuchen Sie uns auf unserem REVEN Messestand K02 in Halle 6 zur EMO Hannover vom 18. bis 23. September 2017. Auf unserem Messestand können Sie die neueste Generation von Ölnebelabscheidern für Werkzeugmaschinen besichtigen, in Verbindung mit einer intelligenten XSC Maschinen- und Ventilatoren Steuerung nach Industrie 4.0 Standard. Weitere Information finden Sie auch hier: https://youtu.be/I-T83WnIQgQ

 

Verkaufsverbot Leuchtstofflampen

Mit einem „Verkaufsverbot“ sprechen wir vor allem den Einsatz von Leuchtstofflampen in gewerblichen Küchenlüftungen an. Hier hat seit Anfang 2017 die DIN EN 16282-2 volle Gültigkeit und diese fordert unter „5.9 Integrierte Beleuchtung“ unter anderem, dass die Anforderungen von Beleuchtungen in gewerblichen Küchenlüftungen der EN 12464-1:2011 entsprechen muss. Diese weist beispielsweise mehrfach darauf hin, dass die Beleuchtung entweder steuerbar oder regelbar ausgelegt werden muss und auch im Punkto Ausleuchtung gehen hier die Anforderungen viel weiter als bisher!

Wie Glühlampen sind auch Leuchtstofflampen mit einem herkömmlichen Vorschaltgerät von dem Verkaufsverbot in der EU betroffen. Das Verbot ist in der EG-Verordnung 245/2009[20] geregelt, die der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie 2005/32/EG dient und tritt in drei Stufen in Kraft:

Bei der ersten Stufe ab April 2010 gelten Mindestwerte für die Lichtausbeute und Farbwiedergabe von T8- und T5-Lampen, weniger effiziente Lampen dieser Typen dürfen nicht mehr in Verkehr gebracht werden. Gleichzeitig müssen Hersteller detaillierte technische Angaben zu allen Lampen veröffentlichen.

Ab der zweiten Stufe ab April 2012 gelten die Werte auch für alle anderen Zweisockellampen (z. B. T10 und T12), was ein faktisches Verbot der T12-Lampen bedeutet. Gleichzeitig treten Anforderungen an die Lebensdauer und den Rückgang des Lichtstroms während des Betriebs in Kraft.

Die dritte Stufe fordert ab April 2017, dass alle Leuchtstofflampen mit Vorschaltgeräten der Energieeffizienzklasse A2 kompatibel sein müssen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtstofflampe

LED Leuchten können auch eine Förderung der BAFA erhalten. Dabei handelt es sich um ein Förderprogramm für hocheffiziente Querschnittstechnologien im deutschen Mittelstand. Das BAFA bietet hierzu interessante Fördermöglichkeiten! Mehr unter: 

http://bit.ly/BAFA_REVEN_Info

Weitere Informationen zu den neuen REVEN LED Leuchten finden Sie hier:

http://bit.ly/REVEN_LED_de

REVEN @ EMO Hannover

Schon heute vormerken – REVEN stellt im September 2017 auf der EMO in Hannover aus – Besuchen Sie uns in Halle 6 auf dem Stand K02. Das Highlight auf unserem Messestand wird eine der weltweit effizientesten zehntausend Kubikmeter Zentralanlagen zur Luftreinigung für Werkzeugmaschinen sein, eine neue SCHAKO Group Entwicklung zusammen mit NOVENCO Building & Industry Deutschland. Gutscheine zum kostenlosen Eintritt können Sie unter marketing@reven.de bestellen.

Pure competence in air.    Auch für den Werkzeugmaschinenbau!!!!!!!

 

Küchenlüftung 4.0

Unter Industrie 4.0 versteht man eine Vernetzung von autonomen, sich situativ selbst steuernden, sich selbst konfigurierenden, wissensbasierten, sensorgestützten Produktionsmaschinen oder Betriebsmittel. Übertragen auf eine intelligente Küchenlüftung bedeutet dies eine sich selbst steuernde hoch effiziente Küchenhaube! Prüft man im Hinblick auf diese Anforderungen herkömmliche Küchenlüftungshauben, dann entsprechen diese eher dem Stand der ersten industriellen Revelotution, der der Mechanisierung mit Wasser- und Dampfkraft! Weder moderne Beleuchtungskonzepte, noch moderne Technologien zur Erfassung und Abscheidung haben bei herkömmlichen Küchenhauben Einzug gefunden, geschweige denn eine moderne autonome bedarfsorientierte Steuerung und Regelung.

Höchste Zeit, dass auch in Küchen die Industrie 4.0 Einzug hält, höchste Zeit für eine moderne Küchenlüftung 4.0!!!!!

Lernen Sie mehr über moderne Küchenlüftung 4.0 Konzepte auf unseren Seminaren:

Ab sofort neue energieeffiziente REVEN-LED Beleuchtung lieferbar!

 

REVEN-LED Leuchten als Alternative zur alten herkömmlichen Leuchtstoffröhre einsetzen und Stromkosten um 50 – 70% senken. Werden beispielsweise in einer Großküche, bei einer Lüftungsdecke die Beleuchtung nicht mit 50 herkömmlichen Leuchtstoffröhren ausgeführt, sondern die Beleuchtung alternativ mit modernen LED Systemen der neuesten Technologie ausführt, sind die Mehrkosten in der Anschaffung nach 2,5 Jahren amortisiert. Voraussetzung hierfür ist der Einsatz von modernen LED Modulen. Diese Module der neuesten LED Generation sind robust gegen Vibrationen und Erschütterungen, stufenlos zu dimmen und sehr gut geeignet bei hoher Schalthäufigkeit. Die Stromkosten können verglichen mit Leuchtstoffröhren um rund 50 – 70% gesenkt werden, weil die LEDs weniger Strom verbrauchen. Aufgrund des wartungsfreien Betriebs über viele Jahre hinweg rechnet sich eine Umrüstung trotz der höheren Anschaffungskosten. In 5 Jahren sind in solch einer Lüftungsdecke Einsparungen von bis zu 20.000 Euro realisierbar!

Weitere Vorteile sind: REVEN-LED Leuchten bieten sofort nach dem Einschalten ihre volle Lichtleistung, ohne zu flackern und sorgen für eine sehr gute Farbwiedergabe. Die Technologie weist im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln eine deutlich geringere CO2-Emission auf und hat keine UV- sowie keine Infrarot- Anteile. Über einen standardmäßigen DALI-Treiber (Digital Addressable Lighting Interface) ist ein sinnvolles Lichtmanagement problemlos zu realisieren, d.h. jede Leuchte kann individuell angesprochen und gesteuert werden.

Zu beachten ist auch die Verordnung(EG) Nr. 245/2009 und die Verordnung Nr. 347/2010 zur Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Beleuchtungsprodukten. Diese Verordnungen wurden von der Europäischen Kommission als Durchführungsmaßnahme der Ökodesign-Richtlinie erlassen und gemäß dieser Verordnung ist der Einsatz der meisten herkömmlichen Leuchtstoffröhren und Vorschaltgerät nicht mehr zulässig!

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Konventionelle Low-Tech Küchenlüftung

Es gibt einen Grund, warum neue europäische EN 16282-Normen verlangen, dass eine Küchenlüftung Öldämpfe und Fettpartikel aus der Abluft trennen muss! Eine typische konventionelle Küchenlüftung ist:

– ein billiges einfaches Produkt

– ein Low-Tech Produkt

– eine einfache hergestellte Edelstahl „Box“

Natürlich behaupten alle die Hersteller dieser simplen Küchenlüftungsprodukte 100%-ige Erfassung und Abscheideeffizienz! Aber haben solche einfachen Küchenhauben das wirklich? Katastrophen und Brände wie ihn der Video-Link unten beschreiben, sind nicht ungewöhnlich und solche Probleme sind in kommerziellen Küchen mehr oder weniger normal.

Die Hauptfunktion für eine handelsübliche Küchenhaube ist, a) alle Kochdämpfe und Aerosole zu erfassen und abzusaugen und dann b) diese Partikel vom Abluftstrom zu trennen und diesen dürfen NICHT in den Abluftkanal transportiert werden und dort überall verteilt werden! Von dieser Aufgabenstellung abgeleitet, ist festzustellen, dass der technologische Stand in der Küchenlüftung, schlicht katastrophal ist. Fragen Sie die Hersteller, die wohl in der Lage sind, Ihnen ein super billiges Angebot zu erstellen, fragen Sie solch einen Hersteller, ob dieser in der Lage ist, nach der Installation der Küchenlüftung, einen Nachweis der Filter- und Abscheideleistung durch eine Partikelmessung zu erstellen, dann werden Ihnen neun von zehn Hersteller, diese Frage negativ beantworten, da diese nicht einmal die hierfür nötige Messtechnik ihr Eigen nennen können! Sicher das Angebot wird ein billiges sein und versprochen wird alles, aber die wirklichen Kosten werden Sie später feststellen, wie im folgenden Film gezeigt!

News-Video über Küchenfeuer:

http://www.kens5.com/news/local/rivercenter-restaurants-fire-history/452812288

Weitere Informationen Broschüre über die Situation in der kommerziellen Küche Lüftung:

http://www.reven.info/Pinocchio_Food_DE.pdf

MerkenMerken

REVEN und SCHAKO gewinnen den Vertrauenspreis der CCI Dialog GmbH

Die CCI ist Deutschlands führende Lüftungs- und Klimazeitung und der Initiator des Vertrauenspreis der Deutschen Lüftungs- und Klima Branche. 536 Juroren hatten mit 25.600 Einzelbeurteilungen die Sieger in den verschiedenen Kategorieren ermittelt. REVEN und SCHAKO gehören zu den Gewinnern! Impression des Abends finden Sie hier: https://flic.kr/s/aHskXQaqnD

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken